Diese Risiken haben Sie bei Kleinaktien


April war innert Kürze ausgebucht. Bitte wählen Er sinkt Er steigt Keins von beiden. Dezember oder ab 5.

Vergleichen Sie Broker und deren Preise


Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit das Paket auf die nächst höhere Stufe zu erhöhen. Alle Entscheidungen bezüglich des Erwerbs oder Verkaufs von Wertpapieren und Finanzinstrumenten sollte auf Grundlage eines individuellen Beratungsgespräches mit dem Bankberater und eines entsprechenden Prospektes getroffen werden.

Die AgenaTrader Software hat es mir ermöglicht meinen zeitlichen Aufwand vor dem PC zu reduzieren und somit das System für mich handeln zu lassen. Durch den überdurchschnittlichen Markt Scanner habe ich mühelos alle wichtigen Märkten jederzeit im Überblick und kann mich auf das Wesentliche beim handeln konzentrieren.

Für mich eines der besten Börsen-Tools überhaupt! Für den aktiven und seriösen Handel eine empfehlenswerte Börsenplattform. Ich bin von der Software begeistert und kann diese jedem weiter empfehlen. Mit diversen Hilfestellungen und Videos zum AgenaTrader, konnte ich mich schnell einarbeiten und beherrsche das Werkzeug jetzt soweit, dass ich ein sicheres Gefühl beim handeln habe.

Weitere Informationen zur Basis-Version finden Sie hier: Weitere Informationen zur Andromeda-Version finden Sie hier: Sie haben die Wahl! Für jeden Trade das Richtige. AgenaTrader bietet in der Basis-Version bereits umfangreiche Funktionalitäten. Andromeda unterstützt den Trader, welcher nach verschiedenen Ansätzen handelt bzw.

Es gelten die gesetzlichen bzw. Für die Bedienung finden Sie Online-Handbuch hier. Ein Fragenkatalog ist ebenfalls für Sie verfügbar. Ich freue mich, Sie bei einem unserer Events oder auf einer Erlebnisfahrt kennen zu lernen. Februar , können Sie eine unvergessliche Fahrt vom Vierwaldstättersee zum Brienzersee unternehmen. Bedeutende Etappen und Entwicklungen in der Schweizerischen Bahngeschichte werden ihnen dabei vorgestellt.

Der Film erzählt die Geschichte des Baus des ersten Eisenbahntunnels von bis Anna, Max und Tommaso treffen sich in der Goldgräberstimmung der Anfangsjahre, werden durch die Arbeit am Jahrhundertbauwerk zusammengeschweisst, durch die Wirren der Liebe und der rasanten technischen Entwicklungen auseinandergerissen und stehen sich schliesslich sogar als Gegner gegenüber.

Ende wurde unser Planarchiv fertig möbliert. Nun haben wir die Möglichkeit, unsere Pläne schonend, flach oder gerollt und in säurefreien Mappen, zu lagern und ihnen so zu einem möglichst langen Dasein zu verhelfen. Vergangenes Jahr habe ich einen groben Überblick über die vorhandenen Planbestände erhalten. Nun geht es an die Bewertung und ab Mitte Jahr dürften wir dann auch mit der Bestandserschliessung beginnen.

Ich freue mich auf spannende Entdeckungen von sorgfältig vermessenen, handkolorierten Streckenplänen, Detailansichten von Bahnhofsgebäuden und alten Wagenplänen. Pläne finden sich aber nicht nur in unserem Planarchiv. In den besser erschlossenen Dossiers des historischen Archivs befinden sich zahlreiche Pläne vor allem von Bahnhöfen und unsere Lokomotivpläne in Winterthur sind ebenfalls digital in unserer Online-Datenbank verzeichnet: Bei Interesse helfen wir gerne weiter.

Ich wünsche Ihnen einen gelungenen Start ins neue Jahr. Natürlich stehen wir Ihnen auch für andere Fragen gerne zur Verfügung. Über Ihren Besuch freuen wir uns.

Tickets für die Messe erhalten Sie online unter www. Messe Zürich, Hallen 1 bis 6, Wallisellenstrasse 49, Zürich. Mit 57 km ist der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt. Dieses einzigartige Erlebnis ist erstmals ab dem Das neue Jahr wartet mit noch viel mehr Veranstaltungen auf Sie.

Sei es ein Vortrag, eine Depotführung, eine Erlebnisfahrt oder eine Führung durch unsere Archive und Sammlungen, der Vielfalt an Veranstaltungen im historischen Eisenbahnland sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Schon stehen wieder die Festtage vor der Tür. Bevor wir unsere Tore bis ins neue Jahr schliessen, steht noch einiges auf dem Programm. Natürlich planen wir auch im nächsten Jahr wieder einzigartige Erlebnisse für Sie und freuen uns bereits jetzt, Sie bei einer Führung, Erlebnisfahrt, einem Vortrag oder Filmabend bei uns begrüssen zu dürfen.

Ihnen wünsche ich eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Fehlt Ihnen noch das passende Weihnachtsgeschenk? Zwölf attraktive Sujets aus unserer Plakatsammlungen wecken auch in diesem Jahr Erinnerungen und lassen nostalgische Gefühle aufkommen.

Während den Fahrten werden Ihnen Kleinigkeiten serviert. Reisen zu unternehmen, war bis ins Jahrhundert reicheren Schichten vorbehalten. Das Aufkommen der Eisenbahn ermöglichte es zunehmend auch breiteren Bevölkerungsschichten zu reisen. So auch in der Schweiz ab , als die erste ganz auf schweizerischem Boden verlaufende Eisenbahnstrecke zwischen Zürich und Baden eröffnet wurde. Die Entdeckung der Alpen, und mit ihr die Entwicklung des Schienennetzes bis in die Alpentäler, förderte das Reisen aus europäischen Ländern in die Schweiz.

Seither ist die Bahn neben dem Strassenverkehr das wichtigste Verkehrsmittel in der Schweiz, das sowohl für das alltägliche Pendeln an den Arbeitsplatz wie auch für Ausflüge und Reisen aller Art genutzt wird.

Ihre Charterfahrten können Sie individuell nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Ob Dampf oder Elektrozug, Apéro oder Mittagessen, 1.

Mit grosser Freude darf ich Ihnen mitteilen, dass die neuen Kühlzellen für unser Fotomaterial fertiggestellt wurden. Diese wurden uns durch die Gönnerbeiträge ermöglicht.

Durch die Kühlung können die fortlaufenden chemischen Prozesse des Fotomaterials verlangsamt und die Lebensdauer der Originale wesentlich erhöht werden.

Die Fotos können in unserer Archivdatenbank recherchiert werden. Zusätzlich können Sie im Lesesaal von SBB Historic sämtliche Bilder, die nicht digitalisiert sind, einsehen, soweit es der konservatorische Zustand der Originale zulässt. Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit zwei Dampflokomotiven zu erleben.

Geniessen Sie die Fahrt auch im Speisewagen bei einem gemütlichen Essen. Die Fachstelle für Denkmalpflege hat dafür eine schweizweite Inventarisation schützenswerter Bauten und Anlagen lanciert. Durch die meist staatlich aufgebauten und geführten Bahngesellschaften ist das Bahnwesen Europas eigentlich stark national geprägt. Im Archivbereich hat sich bei unseren gefragten Reglementen einiges geändert. Neu ist die Nummer des Reglements nicht mehr in der Signatur enthalten, an ihre Stelle tritt eine Laufnummer.

Geordnet sind die Reglemente nach Sprachen. Die in italienischer Sprache gedruckten Reglemente sind noch in Bearbeitung und werden zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschaltet. Bitte beachten Sie unsere Suchhilfe:. Jede Ausgabe zeigt historische Bilder in höchster Qualität, gepaart mit aufwendig recherchierten Texten und nutzt — seit zwölf Jahren schon — schweres Kunstdruckpapier. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass sich das Jahr langsam zu Ende neigt, ist das Erscheinen unseres Plakatkalenders.

Mit der Zunahme des Automobilverkehrs in den er Jahren wurde die Konkurrenz zwischen Lastwagen und Eisenbahn immer grösser. So sah sich die Bahn gezwungen, Werbung für die Vorteile ihrer Transportdienste zu machen. Dabei sind spannende Plakate entstanden, die den Güterverkehr der jeweiligen Zeit abbilden.

Wir haben neun Plakate und drei Plakatentwürfe aus der Zeit zwischen und ausgesucht und diese für unseren beliebten Plakatkalender zusammengestellt. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken dieser wunderschönen Zeitzeugen zu diesem aussergewöhnlichen Thema. Der diplomierte Filmrestaurator Roman Sticher zeigt, wie Profis mit dem anfälligen Material umgehen und bietet hilfreiche Tipps für die Anwendung zu Hause.

Anmeldung für beide Veranstaltungen erwünscht unter 52 22 oder info sbbhistoric. Die Fitnessfahrten dienen zur Vermeidung von Stillstandschäden an den Fahrzeugen und sind eine willkommene Gelegenheit, die Fahrzeuge dem Publikum zu präsentieren. Oktober findet die letzte Fitnessfahrt und Depotführung in diesem Jahr in Olten statt.

Die Depotführung startet um Die Fitnessfahrt ist kostenlos und beginnt um Anmeldung für die Depotführung unter 52 22 oder info sbbhistoric. Interessiert Sie die Geschichte der Eisenbahn? Möchten Sie mit Ihrem Wissen zur weltweit grössten Enzyklopädie beitragen?

Schweizerisches Bundesarchiv, Archivstrasse 24, Bern Wann? Anmeldung erwünscht an marco. Kommunikation spielt im Bahnbetrieb seit Beginn des Eisenbahnzeitalters eine tragende Rolle.

Sei es, um Kundinnen und Kunden zu informieren, zu bewerben oder ihnen die Reise mit einer kurzweiligen Lektüre zu versüssen. Die Führung gibt anhand von historischen Originalobjekten und —dokumenten Einblick in die Vielfalt der Kommunikation im Bahnalltag. Dieses Jubiläum durfte ich Ende Juli stolz feiern.

Sehr früh wusste ich, dass sich mein Beruf auf den Schienen bewegen wird. So konnte ich die zweijährige Lehre als Betriebsdisponentin im Tessin beginnen, welche ich im August erfolgreich abschloss. Zu meinen Aufgaben, welche ich mit viel Freude erledige, gehören u.

À propos Gotthard, à propos Bibliothek: Im Dezember beginnt im längsten Eisenbahntunnel der Welt der Planbetrieb. Auf Deutsch, en français und in italiano. Fehlt aus Ihrer Sicht etwas, was in unserer Bibliothek aufgenommen werden sollte?

Dann senden Sie uns Ihre Erwerbungsvorschläge an die Adresse info sbbhistoric. Erfahren Sie anhand von Plänen und historischen Fotografien mehr über die unterschiedlichen Systeme, die individuell auf die jeweilige Bergbahn angepasst wurde. Zusätzlich steht die zwischen Mit an Bord sind Personal und Passagiere, die sich das einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen wollen.

Ein heissgelaufenes Achslager mitten auf dem Weg fordert schliesslich vereinte Eisenbahnerkräfte. Oktober ist was los im Emmental! Dampfzüge rund um Huttwil, offene Depottüren, Modeleisenbahnausstellungen und vieles mehr steht auf dem Programm. Gleichzeitig findet im Städli Huttwil der grosse Käsemarkt statt. Weitere Auskünfte erhalten sie per E-Mail unter kaufi be Oktober findet die letzte Fitnessfahrt und Depotführung in diesem Jahr in Erstfeld statt.

Die Lokomotiven starten um 10 Uhr im Depot und werden im Bahnhofareal oder in der Gleisgruppe nördlich des Bahnhofs Hinweisschilder beachten gefahren. Die Fahrzeuge können in dieser Zeit von den Perrons oder den beschilderten Flächen aus betrachtet und fotografiert werden. Nach den Fahrten werden die Fahrzeuge zur Besichtigung aufgestellt.

Mein Name ist Nora Näf und ich arbeite seit dem 1. Juli bei SBB Historic. Zusätzlich werde ich zwei Tage pro Woche am Empfang mitarbeiten. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und freue mich Sie bei Gelegenheit am Telefon oder persönlich am Schalter kennen zu lernen. Ausführlichere Infos dazu im nächsten Newsletter. Geniessen Sie die Überfuhr am Morgen nach Brugg. Auf der anschliessenden Rundfahrt können Sie die wunderschönen Landschaften bei einem gemütlichen Essen im Speisewagen geniessen 1.

Reservieren Sie sich das gewünschte Angebot noch heute direkt online. Die Eisenbahn fährt durch den Gotthard. Seit auf der Bergstrecke und durch den 15 Kilometer langen Scheiteltunnel, in Zukunft durch den 57 Kilometer langen Basistunnel.

Für Bahnfahrer eine Selbstverständlichkeit. Aber bis weit in die zweite Hälfte des Jahrhunderts hinein war die Gotthardlinie nur eine unter mehreren möglichen Strecken. Die Führung zeigt anhand von Originaldokumenten und Plänen einige der spannenden Alternativprojekte. Auch für die Gotthardstrecke selbst gab es verschiedene Varianten, so dass es durchaus nicht selbstverständlich ist, dass der Bahnverkehr bis heute eine seit der Bauzeit nahezu unveränderte Streckenführung nutzt.

September startet diese Ihre Reise von Delémont nach Choindez und wieder zurück. Der Tag beginnt mit einer Führung in der Rotonde Delémont. Für Langschläfer gibt es ebenfalls eine Fahrt am Nachmittag. Geniessen Sie einen spannenden Tag für Gross und Klein und lassen Sie sich dabei kulinarisch verwöhnen.

Die Dampflok und der liebevoll restaurierte Holzkastenwagen werden auch Sie begeistern. Die detaillierten Zeiten und Informationen entnehmen Sie bitte dem Eventkalender.

Sie können sich ab sofort einen der beschränkten Plätze sichern. Das ist keine Pflicht, aber schön für das nostalgische Bild. Diese lässt Sie das Abenteuer der letztjährigen Fahrt nach Schweden miterleben. Ich freue mich auf Ihre Bestellung. In der Woche vom Die spannende und unterhaltsame Dokumentation ist jetzt auf DVD erhältlich. Bestellen Sie sie noch heute in unserem Webshop. Lagern Sie bei sich zu Hause 8mm oder sogar 16mm Filmrollen, die in irgendeiner Form das Bahnwesen dokumentieren?

Würden Sie Ihr Material gerne einem interessierten Publikum vorführen? Möchten Sie mehr darüber wissen, wie das anfällige Zelluloid am besten gelagert wird? Dann nehmen Sie unter info sbbhistoric. Möglicherweise wird auch eine Perle aus Ihrem Heimarchiv darunter sein.

Eine Gruppe von Protagonisten bezwingt das sagenumwobene Gotthardmassiv während drei Wochen auf verschiedene Weisen und erlebt so, wie sich die Mobilität am Gotthard im Lauf der Zeit verändert hat. Juli eine historische Zugkomposition von Erstfeld nach Biasca und zurück. Für das Wasserfassen der Dampflokomotive wird es in Göschenen einen kurzen Zwischenhalt geben — und für Sie die Gelegenheit, Fotos des Zuges zu schiessen.

Lassen Sie sich das Spektakel am und im Gotthardmassiv nicht entgehen. Was wir Erwachsenen in unserer Jugend gespielt haben, interessiert auch die heutigen Buben und Mädchen noch.

Mit dem Eisenbahn-Quartett lassen sich vielleicht die einen oder anderen mit dem Bähnler-Virus infizieren? Mann kann ein Quartett auf zwei Arten spielen: Ohne das erforderliche Zugsicherungssystem sind zukünftige Ausflugsfahrten mit dem TEE auf den ursprünglichen Paradestrecken Gotthard oder Simplon und durch das Wallis nicht mehr möglich.

Um das Einsatzgebiet nicht auf wenige Nebenlinien einzuschränken, ist es zwingend, den Triebzug mit dem neuesten Zugsicherungssystem auszurüsten. SBB Historic verfügt nicht über genügend finanzielle Mittel, um dieses Zugsicherungssystem ohne zusätzliche externe Unterstützung zu realisieren.

Daher suchen wir nach Sponsoring-Partnern und Gönnern, die mit ihren Beiträgen die Umsetzung ermöglichen. Im Gegenzug bieten wir den Sponsoren und Gönnern einmalige und exklusive Rundreisen an. Wir freuen uns auf Sie. Überdies sehen Sie viele Ausstellungsgegenstände aus dem Betrieb der Eisenbahn. Gleichzeitig können die laufenden Revisionsarbeiten an den Fahrzeugen besichtigt sowie der HEG Souvenirwagen mit einer grossen Auswahl an Zeitschriften, Büchern und Postkarten besucht werden.

Bilder wurden bei der SBB hauptsächlich für zwei Zwecke verwendet: Dienten die Bilder damals noch einem bestimmten Zweck, können wir heute dank ihnen auch historische Entwicklungen nachvollziehen. Am Freitag, dem Am Abend um Kurze Texte benennen alles Gezeigte — bis und mit Eröffnung und Normalbetrieb. Das Buch ist auch auf Italienisch La nuova galleria ferroviaria del San Gottardo sowie Französisch Voyage au coeur du Saint-Gothard — Le nouveau tunnel ferroviaire en images erhältlich.

Juni blickt die Schweiz auf ein Massiv: Das Programm und detaillierte Informationen sind online aufrufbar unter www. In diesem Newsletter stellen wir Ihnen unsere Aktivitäten an diesen beiden Tagen vor. Auf ein tolles Fest und bis bald! In der Remise Erstfeld präsentieren wir am 4. Juni Highlights aus unseren Archiven und Sammlungen.

Auf den Festplätzen Erstfeld und Biasca werden historische, aktuelle und zukünftige Fahrzeuge in einer grossen Rollmaterialshow präsentiert. Die meisten Fahrzeuge können im Führerstand besichtigt werden. Als spezielle Erinnerung erhalten Sie auf den Maschinen Sammelsticker, die in ein Sammelalbum eingeklebt werden können.

Lassen Sie sich diese interessanten Beiträge nicht entgehen und melden Sie sich bereits heute für diesen kostenlosen Service an. Mai als Fahrgast im historischen Schnellzug miterleben. Die Plätze in den Speisewagen, 1. Klasse sind bereits ausgebucht. Klasse sind noch Plätze frei. Der Gotthard ist seit historischen Zeiten das Wasserschloss und Zentralmassiv des europäischen Alpenraums. Er ist mythenumworben, zivilisationsgetrieben und einem permanenten landschaftlichen Transformationsprozess ausgesetzt.

Das Projekt verbindet kartografische Forschungen, die geschichtliche Aufarbeitung technischer Entwicklungsprozesse, den sozialen und architektonischen Wandel und kulturwissenschaftliche Essays zum Brennpunkt Gotthard. Mai , öffnen wir in Windisch unsere Türen für Familien. Die Veranstaltung wird zweimal durchgeführt, einmal um Diese Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung bitte per E-Mail auf info sbbhistoric.

Zudem finden gleichentags zwei kurze Erlebnisfahrten mit einem Pendelzug von Olten nach Liestal statt. Dort besuchen Sie das Museum. BL mit vier Ausstellungen. Abfahrt in Olten ist um Zur Buchung der Erlebnisfahrten. Die Depotführungen in Olten finden dieses Jahr am Beginn ist jeweils um Bitte melden Sie sich bis spätestens am Vortag an auf info sbbhistoric. An den gleichen drei Daten werden jeweils ab 14 Uhr die historischen Fahrzeuge vor dem Depot bewegt.

Dabei ergeben sich gute Möglichkeiten für Foto- und Videoaufnahmen. Wie jedes Jahr bieten wir auch im attraktive und abwechslungsreiche Erlebnisfahrten mit historischen Zügen an. Auf der Fahrt zum Museum. Sie können die Überführung ins Tessin im historischen Schnellzug am Samstag, Mai direkt miterleben. Das Angebot umfasst insgesamt vier Kategorien 1. Mai , führen wir anlässlich des Internationalen Museumstags zwei kurze Fahrten im historischen Pendelzug am Hauenstein durch.

Das Programm beginnt wahlweise am Vor- oder Nachmittag in Olten. Auf der Hinfahrt nach Liestal durchfahren Sie den neuen Basistunnel, über den alten Hauenstein-Scheiteltunnel geht es dann gemächlich wieder zurück. In Liestal sind im Museum. Die unmittelbaren Anfänge der Eisenbahnen in der Schweiz liegen unter anderem im Aargau.

Im folgenden Jahrzehnt ging der Bau weiterer Strecken rasant voran. Bis entwickelte sich Aarau zu einem regionalen Knotenpunkt. In der Führung zeigen wir Ihnen Originaldokumente zur frühen Aargauer Eisenbahngeschichte, deren Vorgeschichte in unserem Archiv bis zurückreicht. Die vergangene Veranstaltung vom 7. April war innert Kürze ausgebucht. Aufgrund der grossen Nachfrage findet nun am Donnerstag, Mai , eine Zusatzaufführung statt.

Mit zahlreichen Fotografien und Live-Erzählungen lässt er nun das Abenteuer noch einmal aufleben. Plätze beschränkt, Anmeldung unter 52 22 oder info sbbhistoric. Sie zeigen den Bahnbetreib in einer Epoche, die einerseits durch enormen Wandel sowie Modernisierung geprägt war, in der es anderseits aber auch noch möglich war die Dampftraktion in ihrer letzten Blütezeit bildlich zu dokumentieren.

Dies habe ich getan und bedanke mich auch im Namen von SBB Historic für das rege Interesse und die vielen positiven Rückmeldungen zu meinem Reisetagebuch. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung — die Plätze sind beschränkt — und auf einen unterhaltsamen Abend. Mai , stehen anlässlich des Internationalen Museumstags zwei kurze Fahrten im historischen Pendelzug am Hauenstein auf dem Programm. Start ist wahlweise am Vor- oder Nachmittag in Olten.

In Liestal erwarten Sie im Museum. Nun gibt Zellweger seine Eindrücke von diesem Abenteuer anhand von zahlreichen Fotografien, untermauert mit seinen berührenden Live-Erzählungen, persönlich an das interessierte Publikum weiter. Der Zürcher Hauptbahnhof ist der grösste, aber auch einer der ältesten Bahnhöfe der Schweiz.

Oktober finden jeweils am ersten Samstag des Monats Fitnessfahrten in Erstfeld statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. An den gleichen Daten findet überdies jeweils um 14 Uhr eine öffentliche Depotführung statt. Dabei tauchen Sie in die Schweizer Bahngeschichte am Gotthard ein und können die Fahrzeuge besichtigen. Das Jahr ist wieder ein Jahr der grossen Ereignisse rund um die Bahn. Februar starten wir in Windisch die diesjährige Reihe der öffentlichen Führungen durch Archive und Sammlungen.

Die erste Führung legt den Fokus auf grosse Bahnhöfe, genauer genommen auf Berufe, die seit Beginn eng mit ihrem Betrieb verbunden waren, und Dienstleistungen, die sich im Laufe der Zeit dort niedergelassen haben. Die Zeitschriften bilden eine immense Quelle, die nun dank den Inhaltsverzeichnissen leicht durchsucht werden kann. Die kompletten Artikel können Sie dann in unserer Bibliothek lesen oder als Kopie bei uns bestellen. Zahlreiche Verträge enthalten Pflichtenhefte, Typenskizzen, Transportdokumente und weitere interessante Beilagen.

Die Verträge wurden nun einzeln im Archivkatalog aufgenommen und stehen Interessierten im Lesesaal in Windisch zur Verfügung. Nicht nur die Hüllen der grossen städtischen Bahnhöfe haben sich verändert, sondern auch die darin angebotenen Dienstleistungen.

Klassische Services wie der Gepäckdienst und Expressgutverkehr wurden schon früh mit Angeboten sogenannter Nebenbetriebe für andere Lebensbereiche erweitert. Coiffeurgeschäfte und Mobilfunkanbieter zogen in die Bahnhöfe ein, es entstanden ganze RailCities. Dabei sind einige mit den Grossbahnhöfen verbundene Bahnberufe verschwunden.

Dabei werden nicht nur die Publikumsanlagen und das unmittelbare städtebauliche Umfeld behandelt, sondern auch die Einbindung ins regionale Schienennetz und die bahnbetrieblichen Anlagen im Vorbahnhof.

Vielleicht fragen Sie sich, wieso wir Sie heute auch auf Französisch ansprechen. Unsere Website ist nun auch auf Französisch verfügbar. Ebenso stellen wir Ihnen den Newsletter ab der nächsten Ausgabe gerne auf Französisch zu, wechseln Sie die Sprache bei Interesse gleich hier. Das neue Jahr wartet wieder mit vielen attraktiven Events und Fahrten auf. Besonders freue ich mich auf Ihre Buchung einer Führerstandsfahrt am Gotthard. Im vergangenen Jahr waren die Fahrten ausverkauft, rasch buchen lohnt sich.

Nous sommes heureux de vous informer que notre site web est maintenant disponible en français www. Si vous désirez recevoir le newsletter en français, cliquez ici pour vous inscrire:. Vor Jahren, am 8. Mit diesem erneuten Jura-Durchstich wurde die bisherige Hauensteinstrecke mit dem Scheiteltunnel zur Nebenstrecke. Mit Dokumenten, Objekten und einer Fotoreportage informiert sie nicht nur über die Geschichte des Tunnelbaus, sondern auch über die Lebensbedingungen der Tunnelarbeiter und die Bedeutung des Hauenstein-Gebiets im Ersten Weltkrieg.

Inhaltlich umfasst es die Themen vor dem Bau über die Planung bis hin zur Fertigstellung und der aktuellen Situation. Die Reisedaten je eine Vormittags- und Nachmittagsfahrt:. Anmeldung unter 52 22 oder info sbbhistoric.

Das neue Jahr wartet mit noch viel mehr Veranstaltungen auf. Es gibt nur wenig Gelegenheiten, einzelne Plakate aus unserer umfassenden Plakatsammlung zu sehen, beispielsweise bei Führungen oder Ausstellungen.

Ab sofort ist das anders! Nicht nur die Postkartenbox, auch der Plakatkalender ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk, das lange Freude bereitet. Rasch bestellen lohnt sich, der Kalender ist schon bald vergriffen. Ich wünsche Ihnen eine ruhige Adventszeit und viel Vergnügen beim Entdecken von bekannten und unbekannten Plakaten! SBB Historic bleibt vom Dezember bis und mit 3. Während dieser Zeit können keine Anfragen bearbeitet oder Bestellungen ausgeliefert werden. Aus unserer Sammlung werden Plakate als Postkarten, die die Schweiz und ihre Eisenbahn über die Zeit repräsentieren, zu neuem Leben erweckt.

Der Kalender ist beinahe ausverkauft, zögern Sie nicht und bestellen Sie ihn jetzt im Webshop. Haben Sie ein Lieblingsplakat, das Sie gerne in einem grösseren Format zuhause aufhängen möchten? Neu können Sie bei uns auch Plakatreproduktionen bestellen, die auf Alu, Dibond oder Forex gedruckt werden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten. Während in Frankreich und Österreich der Grossteil der Güter per Strasse durch die Alpen transportiert werden, dominiert in der Schweiz der Schienengüterverkehr.

Unser Filmabend am 1. Dezember gibt einen Einblick in die Geschichte dieses bedeutenden Teils des Transitverkehrs durch die Schweiz. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend vor unserer grossen Leinwand. Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Engagement ermöglicht es uns, spezielle Projekte zu realisieren. Derzeit stehen unter anderem Herausforderungen im Plan- und Fotoarchiv an. Wir freuen uns über Ihre wertvolle Unterstützung. Wir freuen uns, Sie und den renommierten Referenten Kilian T.

Elsasser bei uns begrüssen zu dürfen. Platzzahl beschränkt, Anmeldung unter info sbbhistoric. Bestellen Sie schon jetzt dieses beliebte Weihnachtsgeschenk. Die Ausstellung läuft bis zum Voraussichtlich können die Revisionsarbeiten im April beginnen. Darüber halten wir Sie auf dem Laufenden. Wussten Sie, dass der erste Eisenbahntunnel Europas in Baden gebaut wurde?

Möchten Sie gerne einmal einen Blick hinter die Kulissen wagen und einen Einblick in unsere tägliche Archivarbeit erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage! Auf unserem Blog stelle ich Ihnen gerne mein Lieblingsobjekt vor. Es handelt sich um einen schicken Warenautomaten aus den er-Jahren. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen. Der Warenautomat aus unserer Sammlung ist mein heutiges Lieblingsding. Seine glänzende Hülle mit der verchromten Oberfläche und den schwarzen Schubladengriffen sowie die blau-weisse Typografie haben es mir angetan.

Die Geschichte der Warenautomaten an Schweizer Bahnhöfen bietet jedoch auch einen spannenden Einblick in die Bedürfnisse Zugreisender in der Mitte des Ich freue mich, wenn Sie auf unserem Blog meinen Artikel dazu lesen und die zugehörigen Fotos aus dem Archiv geniessen.

Gerne bereiten wir ein auf Ihren Wunsch abgestimmtes Thema vor. Am kommenden Samstag, Sie ist aus dem Jahr und die älteste in Betrieb stehende Dampflok der Schweiz, die derzeit auf öffentlichen Fahrten erlebbar ist. Die Reise beginnt mit dem Besuch des alten Lokomotivdepots in Delémont. Mit der kleinen Dampflok und den liebevoll aufgearbeiteten Holzkastenwagen fahren Sie gemütlich nach Choindez und zurück.

Geniessen Sie einen spannenden Tag und lassen Sie sich dabei auch kulinarisch verwöhnen. Der Filmdienst der SBB. Unser Lesesaal in Windisch ist per sofort jeweils donnerstags zusätzlich von 17 bis 20 Uhr bedient Achtung, nur auf Voranmeldung bis Mittwoch-Mittag. So können Sie sich ab sofort auch nach Feierabend noch in unsere Bestände vertiefen. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag durchgehend 9. Als ich geboren wurde, arbeitete mein Vater bereits seit längerem bei der SBB.

Mir stand somit ein Fachmann zur Seite, der fast alle Fragen rund um die Eisenbahn beantworten konnte. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Beiträge von der Fahrt auf den verschiedenen Kanälen mitverfolgen. Auf unserem neuen Blog finden Sie ab morgen während den nächsten Tagen seine spannenden Geschichten und Fotos von diesem grossen Abenteuer. Unter schwedenfahrt werden täglich Fotos und Videos aus dem Zug gepostet. Erste Beiträge sind bereits auf den Online-Kanälen zu sehen.

Dort wurden Lokomotiven und Maschinen für die Schweiz und die ganze Welt hergestellt. Semaphor dreht das Rad der Zeit zurück und lässt seine Leser noch einmal die Höhepunkte der Schweizer Bahngeschichte miterleben. Jede Ausgabe ist eine wahre Fundgrube voll mit spektakulären, unveröffentlichten Fotografien und sorgfältig recherchierten Erläuterungen.

Dazu kommen lebendige Erinnerungen jener Eisenbahner, die die Klassiker der Schweizer Bahnen persönlich erlebt und mitgeprägt haben. Auch in diesem Jahr waren alle Plätze innert Kürze ausgebucht.

Kurz nach der Veröffentlichung dieses Zusatzangebots auf unserer Facebook-Seite www. Kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, und wir setzen Sie gerne auf die Warteliste. Vielleicht haben Sie in Zwischenzeit schon davon erfahren, und sonst machen wir Sie gerne auf ein sensationelles Werk aufmerksam. Eschers grösster Erfolg war die Gotthardbahn: Das Gotthardbahnprojekt wird u. Im Herbst stehen Fahrten mit ihr auf dem Programm.

Auf der Fahrt mit der kleinen Dampflok und den liebevoll aufgearbeiteten Holzkastenwagen fahren Sie gemütlich nach Choindez. Bei diesem Spezialangebot fahren jeweils nur zwei Gäste zusammen mit dem Lokführer und einem Begleiter über die legendäre Gotthard-Bergstrecke. Da sämtliche Fahrten in diesem Jahr bereits ausgebucht sind, können Sie sich gerne auf die unverbindliche Warteliste für das kommende Jahr setzen lassen.

Nehmen Sie dazu bitte mit uns Kontakt auf: Inzwischen zählen wir auf unserer Facebook-Seite bald Fans. Gehören Sie auch dazu? So erfahren Sie News immer zuerst, können an Verlosungen und Wettbewerben teilnehmen und spannende Fotos, Plakate und Dokumente aus unseren Beständen entdecken. Es ist Dienstag, Nach rund zwei Jahren intensiver Arbeit ist es soweit: Es ist ihr grosser Tag! Die Mineure feiern zusammen mit prominenten Politikern und Ehrengästen den Durchbruch des 7.

Auch die Sammlung von ausländischen Fahrplänen ist bei unseren Benutzern sehr begehrt. Neu sind die Bestände der Bibliothek auch über den nationalen Katalog www. Der direkte Zugang zum eigenen Benutzungskonto ist weiterhin mit den bisherigen Zugangsdaten möglich unter http: Was ist swissbib und wie funktioniert es?

Wie kann ich den gewünschten Titel ausleihen? Swissbib ist ein nationaler Katalog, der einen zentralen Zugang zu den wissenschaftlichen Beständen der Schweizer Hochschulbibliotheken, der Schweizerischen Nationalbibliothek und zahlreicher weiterer Institutionen bietet. Mehr als 21 Millionen Titelaufnahmen aus über Bibliotheken, Mediotheken und Archiven aus allen Landesteilen der Schweiz sind über swissbib recherchierbar.

Die einfache und die erweiterte Suche mit diversen Filtern und Extras ermöglichen eine gezielte Recherche. August finden im Depot Erstfeld von Für 35 Franken pro Einzelperson oder 75 Franken für die ganze Familie geniessen Sie das Brunchbuffet inmitten der historischen Lokomotiven, verweilen im Eisenbahnkino und besichtigen die ausgestellten Lokomotiven.

Kinder erfreuen sich überdies am separaten Kinderprogramm. Dieses Buch beschreibt und dokumentiert den Bau der Hauenstein Basisline umfangreich und gut bebildert mit historischen sowie aktuellen Aufnahmen. Unser Archiv lebt und wächst ständig weiter.

Bis ein neu eingegangener Bestand im Lesesaal für die Benutzung zur Verfügung steht, muss er jedoch teils aufwändig bearbeitet werden. Wir überprüfen seine Ordnung, geben den Dossiers oder Dokumenten einen aussagekräftigen Titel und erfassen Datierungen. Dann werden die Dokumente für eine optimale Lagerung in säurefreie Archivschachteln umgepackt.

Durch eine Signatur und eine eindeutige Bezeichnung des Standorts ist die Archivschachtel im Magazin jederzeit auffindbar. Als Verantwortliche für diese Abläufe freut es mich jedes Mal sehr, wenn neue Unterlagen für die Benutzung bereit liegen.

So auch jetzt wieder. Wie werden die Archivalien künftig gebraucht? Auf welche historischen Fragen liefern sie Antworten? Es ist spannend, die unterschiedlichsten Nachforschungen zu begleiten. Es stehen wieder interessante neue Quellen für die Recherche bereit. Übrigens, kommen Sie bei Ihrer Recherche in der Datenbank nicht weiter? Kontaktieren Sie uns, unser Team hilft Ihnen gerne mit Tipps weiter. Wie war das Stationsbüro im Bahnhof Grandson früher eingerichtet?

Es besteht mehrheitlich aus Innen- und Aussenaufnahmen von Bahnhöfen. Mai durften wir rund Besucherinnen und Besucher an unserem Eröffnungsfest willkommen heissen. Wir blicken auf einen schönen Tag mit vielen begeisterten und fröhlichen Gesichtern zurück. Herzlichen Dank an alle, die uns mit ihrem Besuch beehrt haben. Nachher wird das Normalspurgleis stillgelegt und zurückgebaut.

Fahren Sie am Samstag, Juli ab Zürich. Das Basel Tattoo feiert dieses Jahr den Während verschiedene Landschaftsbilder an Ihnen vorbeiziehen, geniessen Sie feine Leckerbissen aus der Bordküche. Ein Buch, das in die Bibliothek jedes Eisenbahnfans gehört.

Es geht Ihnen sicher auch so: Man freut sich, wenn die Arbeit, die man mit viel Engagement und Herzblut angeht, von den Kunden geschätzt wird. Diese Freude vermitteln uns Ihre zahlreichen positiven Rückmeldungen, sei es als Nutzer unserer Archive, der Sammlungen und der Bibliothek, oder als Teilnehmer an unseren Fahrten, Führungen und Events. Nun dürfen wir uns über eine besondere Anerkennung freuen: Dass wir als erstes Schweizer Archiv diesen Preis entgegennehmen durften, macht uns besonders stolz.

Es ist für uns aber auch ein Ansporn und eine Verpflichtung für die zukünftige Arbeit. Wir möchten weiterhin die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen und unsere Besucher bei all unseren Aktivitäten erfreuen. Wir freuen uns sehr, dass die Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e. Andrea Hohmeyer der VdW anlässlich der Preisverleihung am April im Historischen Museum Frankfurt.

Unser grosses Eröffnungsfest vom Sonntag, Mai in Windisch steht bevor. Im Festzelt begrüssen wir Sie gerne zur offiziellen Festansprache um Die schnellste Verbindung zwischen Paris und Italien feiert das jährige Jubiläum.

Kriegsbedingt konnte keine Eröffnungsfeier stattfinden. Es sind nur noch wenig Plätze frei, sichern Sie sich heute noch Ihr Ticket. Gönnen Sie sich etwas ganz Besonderes: Anschliessend Rückfahrt mit unserem Extrazug nach Zürich. Dies ermöglicht die verstärkte Vermittlung unserer Zeugnisse der Schweizerischen Bahngeschichte. Den Auftakt dazu bildet unser Eröffnungsfest am Mit Aktivitäten für Gross und Klein sowie einem freien Rundgang durch unsere Bestände soll es ein einmaliges Erlebnis werden.

Mit attraktiven Angeboten wollen wir spätestens ab nächstem Jahr unterschiedliche Zielgruppen ansprechen und begeistern. Daran arbeiten wir mit Hochdruck. Lassen Sie sich von einem imposanten Stück Bahngeschichte und einer einmaligen Atmosphäre begeistern! Kürzlich erschienen ist die Frühlings-Ausgabe, die mit spannenden Themen und bisher unveröffentlichten Fotografien aus der historischen Eisenbahnwelt aufwartet. An unserem neuen Standort in Windisch betreue ich den Empfang und freue mich, Sie bei uns persönlich oder am Telefon begrüssen zu dürfen.

Meine Buchtipps für diesen Monat finden Sie weiter unten in diesem Newsletter. Neben den Fitnessfahrten finden auch dieses Jahr wieder interessante Depotführungen in Olten und Erstfeld statt. Wie wär's am Mai Muttertag , Oktober oder am 6. Der erbaute Doppeltriebwagen wurde aufwändig restauriert und ist nun wieder für spezielle Fahrten unterwegs.

Gleichzeitig ist die Durchmesserlinie auch aus bautechnischer und architektonischer Sicht äusserst spannend. Davon wurden fünf Bahnbetriebe eingestellt und acht haben mit anderen Bahnen fusioniert.

Heute gibt es im Berner Oberland noch 18 Bahnen, davon acht Standseilbahnen. Jede Bahn wird auf drei bis zwanzig Seiten mit einem Linienplan, den technischen Daten sowie historischem und aktuellem Bildmaterial vorgestellt. Die Plätze sind beschränkt, rasch buchen lohnt sich. Die Öffnungszeiten des Lesesaals sind: Das grosse Eröffnungsfest mit Besichtigungsmöglichkeit der Archive und Sammlungen findet am Sonntag, Von verschiedenen Ausgangspunkten fahren Sie am Samstag, Mai via Lausanne auf der Originalstrecke nach Vallorbe.

Reisen Sie am Sonntag, Mai zu einem abwechslungsreichen Tag nach Brugg-Windisch. Entscheiden Sie sich für die Vormittags- oder Nachmittagsfahrt und erleben Sie einen vielseitigen Tag mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Jung und Alt.

Mit dem historischen Zug reisen Sie am Samstag, Juni ab Olten via Luzern nach Amsteg. Geniessen Sie einen spannenden Tag und lassen Sie sich auch kulinarisch verwöhnen. Bregenzer Festspiele — First Class Package: August und Samstag, August , ab Zürich HB. Ob ans Weinfest in Epesses oder an die Bregenzer Festspiele: Abendessen direkt zu den einzigartigen Events.

Neu ist auch die von SBB Historic entwickelte Plattform, die es der interessierten Öffentlichkeit und den sammelnden Institutionen ermöglicht, sich rasch über die in der Schweiz verfügbaren Sammlungen mit Bezug zur Eisenbahngeschichte zu informieren. Die Inhalte auf der Plattform werden sukzessive ergänzt. Die Schweizer Eisenbahngeschichte ist in vielfältiger Art und Weise dokumentiert. Kennen Sie schon die Gotthard-Nordrampe aus der Lokführerperspektive?

Wenn ja, dann gehören Sie bestimmt zu unseren begeisterten Kundinnen und Kunden, die dieses Erlebnis nie vergessen werden. Wenn nein, dann kann ich Ihnen dieses Angebot nur empfehlen. Die Führerstandsfahrten für das nächste Jahr sind ab sofort buchbar. Der neue Plakatkalender ist übrigens ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Dieser findet bei Kunstinteressierten genauso Anklang wie bei Eisenbahnnostalgikern.

Dezember oder wieder ab 5. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen im Webshop nur bis Donnerstag, Alle Bestellungen, die nach diesem Datum eingehen, können erst im Januar bearbeitet werden. Dasselbe gilt für Anfragen per E-Mail oder Telefon.

Besten Dank für Ihr Verständnis. Gerne stellen wir auch Geschenkgutscheine aus. Buchungen nehmen wir gerne bis zum Dezember oder ab 5. Bestellen Sie ihn direkt online in unserem Webshop. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen nach Donnerstag, Zurzeit bestücken wir in Windisch die Regale mit unseren Bibliotheksbeständen. Es sind knapp Laufmeter Bücher, rund 30' an der Zahl.

Zuvor habe ich in Bern Geschichtswissenschaften studiert und kann nun mein Wissen bestens in der Berufswelt anwenden. Derzeit bin ich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen stark mit dem Umzug beschäftigt.

Ein erstes Zwischenziel ist erreicht: Rund Laufmeter Archivalien haben wir systematisch in die neue Rollregalanlage eingeordnet. Die Archivbestände, die bis anhin am Bollwerk in Bern stationiert waren, sind bereits in die neue Rollregalanlage in Windisch eingeräumt. Bisher haben wir rund Laufmeter Archivalien bewegt. Nun folgen weitere Bestände, die bisher in Aussenstellen gelagert wurden. Der neue Kundenbereich in Windisch nimmt Formen an. Auf dem Bild ist erkennbar, wie hinter der Glasscheibe der neue Lesesaal mit hellen und grosszügigen Arbeitsplätzen entsteht.

Nicht nur im Lesesaal, sondern im ganzen Gebäude sind die Handwerker intensiv an der Arbeit. Ab Anfang Februar begrüssen wir Sie gerne in unseren Räumen; das grosse Eröffnungsfest für die Öffentlichkeit ist auf den Sonntag, Ein Datum, das Sie sich bereits heute reservieren sollten. Neben vielen Typenaufnahmen enthält es diverse Aufnahmen von Zügen in der Landschaft oder auch von Rangiersituationen auf Bahnhöfen und Anschlussgleisen.

In diesen Tagen verlassen wir unseren bisherigen Standort in Bern und ziehen nach Windisch. Zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen bin ich stark beim Umzug engagiert, von der Planung über das Packen von Kisten bis hin zur Einrichtung der neuen Räumlichkeiten. Die Bibliothek und Archive sind derzeit geschlossen — nichtsdestotrotz sind wir für Sie voll in Fahrt. Diese freundlichen und hellen Räumlichkeiten eröffnen wir für Sie am 2.

Diese Fahrt sollte sich kein Eisenbahnfan entgehen lassen: Die einmalige Erlebnisfahrt Lötschberg—Wallis vom Samstag, Oktober wird bestimmt ein unvergessliches Erlebnis. Wer dabei sein möchte, sollte sich rasch entschliessen und sich eines der allerletzten Ticket sichern. Die Fahrten finden statt am So, Am kommenden Wochenende treffen sich nicht nur Eisenbahnfreunde, sondern auch historische Fahrzeuge in Bauma. Unser grosser Umzug vom Grossraum Bern nach Windisch kann beginnen.

Die Umbauarbeiten am neuen Standort sind in der Abschlussphase, zahlreiche Kisten sind bereits gepackt. Als Projektleiter des Umzugs freue ich mich besonders, Sie ab 2. Februar in unserem neu bezogenen, optimalen Gebäude in der Nähe vom Bahnhof Brugg willkommen zu heissen. Unsere Archive und Bibliothek in Bern schliessen wir am Freitag, 5.

September und eröffnen den neuen Standort in Windisch am 2. Besuchen Sie uns an den Eisenbahn-Modellbautagen Winterthur. Entdecken Sie einmalige Filmdokumente der Landesausstellung zum Verpassen Sie die grosse Wallis-Rundfahrt mit viel Eisenbahngeschehen nicht.

Unterwegs gibt es Schmierhalte, Lokwechsel und einmalige Parallelfahrten. Bestimmt ist es Ihnen auf den ersten Blick aufgefallen: Unser Newsletter kommt im neuen Design daher. So auch unsere Website. Um Ihnen einen besseren Online-Service zu bieten, haben wir unseren Webauftritt benutzerfreundlicher und vor allem übersichtlicher gestaltet.

Zudem ist er neu auch für mobile Endgeräte ausgelegt. Freuen Sie sich auf eine frische Optik und eine verbesserte Menüführung. Klare Struktur, intuitive Navigation, optimierter Service und neues Design: Dank des responsiven Webdesigns navigieren Sie neu auch auf Tablets und Smartphones bequem durch unsere Website. Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern eröffnete am 1. Erfüllen Sie sich einen Jugendtraum. Schulter an Schulter mit dem Lokführer im Führerstand: Ein Perspektivenwechsel, der das Herz jedes Bahnfreundes höher schlagen lässt.

In Wort und Bild geht er auf die Vorgeschichte des Regionalverkehrs samt dem Gezänk um eine umstrittene U-Bahn-Idee, sowie auf die ambitiösen Neubauprojekte bis hin zur aktuellen Durchmesserlinie und dem mit ihr verbundenen Erweiterungsbau im und rund um den HB Zürich ein.

Ich heisse Josef Schmid und arbeite seit dem 1. Mai bei SBB Historic. Gute Ideen Ihrerseits sind jederzeit herzlich willkommen. Ich bin jährig, Betriebsökonom und im Luzerner Seetal aufgewachsen. Die Bahn fasziniert mich seit jeher, besonders die Erlebnisfahrten auf historischen Strecken im In- und Ausland.

Nochmals zum Projekt am Gotthard: Wir suchen dafür einen pfiffigen, eingängigen Namen, der unsere zukünftigen Aktivitäten treffend beschreibt. Dies gilt auch für unsere zukünftigen Aktivitäten auf der Gotthard-Bergstrecke. Erst mit dem passenden Namen können wir das Projekt so richtig lancieren, bewerben und inszenieren. Zusammen sind wir kreativer! Wir laden Sie deshalb ein, uns bei der Suche nach dem besten Namen für unser Projekt zu unterstützen. Gutes Mitdenken wird belohnt!

Wenn Ihr Vorschlag bis zum Juli bei uns eintrifft und zu den drei besten gehört, laden wir Sie zu einer Erlebnisfahrt mit einem historischen Zug ein. Wir hoffen auf Ihre kreative Energie. Senden Sie Ihren Vorschlag selbstverständlich dürfen es auch mehrere sein bitte per E-Mail an info sbbhistoric. Die bisherigen Standorte im Grossraum Bern heben wir auf und konzentrieren sie am neuen Standort in Windisch.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie ab 2. Februar in unserem neu bezogenen Gebäude an der Lagerstrasse in Windisch — unmittelbar beim Bahnhof Brugg AG — begrüssen zu dürfen. Oktober führen wir eine aussergewöhnliche Rundfahrt mit speziellen Zugformationen durch.

Parallelfahrten und Lokwechsel unterwegs sorgen für eine besondere Attraktion. Erleben Sie die eindrückliche Lötschbergstrecke nach Brig und durch das Rhonetal zurück. Juli ab Luzern Sonntag, Juli ab Zürich HB.

Diese Lokomotiven, gebaut Anfang der er-Jahre, waren ihrer Zeit weit voraus. Sie drangen in die Domäne der damals allgegenwärtigen Stangenloks ein. Weiterer Fotobestand auf Wikimedia. Schweizer Bahnen — fotografiert von Harald Navé. Depotführungen und Fitnessfahrten in Erstfeld. August Der Herbst kann kommen. Lukas Gerber Leiter Vermittlung. Der Umzugstermin rückt näher.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches