State Street Corporation


In anderen Projekten Commons. Aus den angekündigten bis zu Millionen Dollar wurde im Folgejahr nichts, weil der Aktienkurs kollabierte. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Ansonsten betrachtet sich John Thain als Ruheständler. Diese Seite wurde zuletzt am

Inhaltsverzeichnis


Die kontroversen Jobs von "Mr Fix-it". Nebensächlich, wenn auch schillernd, wirkt John Thains Faible für teure Inneneinrichtung. Er hatte ja genug: Aus den angekündigten bis zu Millionen Dollar wurde im Folgejahr nichts, weil der Aktienkurs kollabierte. Sogar von der Bank of America, die nach eigenem Bekunden ohne Milliarden Dollar Staatshilfe den Kauf von Merrill Lynch nicht verdaut hätte, wollte er noch einen Millionen-Bonus, "weil ich Merrill gerettet habe".

Doch drei Wochen nach Abschluss der Übernahme musste er gehen, nachdem in der Zwischenzeit neue Multi-Milliarden-Verluste offenbar wurden. All das motivierte die Wutreden Obamas über Steuergeld, das bereitgestellt werde, "damit das System nicht über uns zusammenbricht" und dann "verschwindet, um Badezimmer oder Büros zu renovieren".

Schnee von gestern, sagen manche Deutsche-Bank-Aktionäre nun. Und Union-Investment-Fondsmanager Ingo Speich fand, man werde keinen guten Investmentbanker finden, der nichts mit der Krise zu tun hatte - deren Folgen die Deutsche Bank bis heute belasten. Der Aufsichtsrat kappte seine Vergütung für das letzte von sechs Jahren bei dem Mittelstandsfinanzierer, weil er die meisten Erwartungen beim Kauf der kleineren OneWest Bank verfehlt habe.

Signature Financial Group ein. Daraufhin bescheinigte die US-Notenbank dem Unternehmen, über ausreichend Kapital zu verfügen, um eine widrige Kapitalmarktentwicklung überstehen zu können. Das Institut erstattete dem Staat rund 2 Milliarden Dollar zurück. State Street befreite sich dadurch von den Auflagen, die mit der Annahme von Staatshilfe verbunden waren und muss Managergehälter und Dividendenzahlungen nicht mehr einschränken.

State Street bietet Finanzdienstleistungen für institutionelle Investoren wie zum Beispiel Versicherer, Hedgefonds , Investmentgesellschaften oder Pensionsfonds an.

Zur Palette der angebotenen Services zählen neben dem Investmentmanagement , etwa für Pensionskassen , auch die Tätigkeit als Depotbank , das Research, der Wertpapierhandel und die Wertpapierleihe oder das Fondsmanagement.

Das Geschäft gliedert sich in drei Bereiche: Januar sowohl deutsche als auch europäische und internationale Kunden. Weitergeleitet von State Street. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches